Hattrick: VOICE Mitgliederversammlung, CIO des Jahres und reStart virtual Conference

Wir laden Sie herzlich ein zur VOICE-Mitgliederversammlung, zur digitalen Preisverleihung CIO des Jahres und zur virtuellen Konferenz reSTART. Den Auftakt macht die VOICE-Mitgliederversammlung am 25. November, gefolgt von der Preisverleihung CIO des Jahres am 26.11 und last but not least die reSTART am 27.11. 2020

Die VOICE-Mitgliederversammlung ist als Präsenzmeeting im Steigenberger Hotel Berlin geplant.  Sollte sich die Veranstaltung wegen der sich verschärfenden Corona-Situation trotz Social Distancing und klarem Hygienekonzept nicht als Präsenzveranstaltung durchführen lassen, werden wir sie ebenfalls als virtuelles Meeting durchführen. Die Pläne dafür liegen vor. So verpassen Sie keinesfalls die Wahl zum neuen Präsidium und können entweder vor Ort in Berlin oder virtuell am Bildschirm die Zukunft Ihres Bundesverbandes direkt und aktiv mitgestalten. 

Nach der formellen Mitgliederversammlung mit Haushalt, Diskussion, Entlastung des Vorstandes sowie Präsidiumswahl besprechen wir am Nachmittag aktuelle, für den Verband relevante Entwicklungen und neue Angebote für Mitglieder. Außerdem wollen wir Ihnen vorstellen, was Ihr Bundesverband im kommenden Jahr zusammen mit allen Mitgliedern in Angriff nehmen möchte.

Weitere Informationen zur Agenda und die Möglichkeit, sich anzumelden finden Sie hier

CIO des Jahres im Live-Stream

Am 26. November zelebrieren wir die Preisverleihung zum CIO des Jahres. Der CIO des Jahres feiert seine digitale Premiere – am Donnerstagabend um 17:00 Uhr. Dann wird der renommierteste Preis für IT-Verantwortliche im deutschsprachigen Raum erstmals ausschließlich im Live-Stream verliehen. Aus einem Studio heraus führt Moderatorin und Sport-Journalistin Katrin Müller-Hohenstein zusammen mit Redakteuren der IDG-Medienmarken CIO-Magazin (www.cio.de) und COMPUTERWOCHE (www.computerwoche.de) durch die Digital-Gala. Nominierte und Laudatoren sowie prominente Gäste und Partner der Award-Gala werden live zugeschaltet. Interaktive Elemente sorgen dafür, dass die geladene CIO-Community an den Bildschirmen direkt teilnehmen, sich austauschen und vernetzen kann.

ReSTART mit CIO Diary und Meet the Winners

Am Tag drauf, am 27. November 2020 findet die von IDG und VOICE gemeinsam organisierte digitale Konferenz reSTART statt. Sie beginnt um 10:00 Uhr mit der Eröffnung durch den Vorsitzenden des VOICE-Präsidiums Dr. Hans-Joachim Popp, den COO von IDG, Stefan Hügel sowie durch den Herausgeber des CIO Magazins Horst Ellermann. Die anschließende Keynote hält Siemens CIO Hanna Hennig. Die reStart wartet neben Talkformaten und Breakout-Sessions, den reSTART-Rooms mit einem neuen Format namens CIO Diary auf.  Hier berichten CIOs aus ihrer Praxis und zeigen, wie die Pandemie die Arbeit verändert hat und welche Herausforderungen/Best Pracices/Fuck-ups dabei entstanden sind.  Eine Besonderheit dieser „Tagebuch“-Vorträge: Ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des CIOs unterzieht sie einem kurzen Reality-Check. Die Session wird „hinter die Kulissen“ schauen, den Alltag sichtbar machen, dabei Learnings reflektieren und auch die internen „Kunden“ der CIOs zeigen und zu Wort kommen lassen.

Die reSTART bietet außerdem mit „Meet the Winners“ die Möglichkeit, sich mit den Preisträgern des CIO des Jahres intensiv auszutauschen. Sie stellen ihre wichtigsten Projekte vor und stellen sich den Fragen Ihrer Kolleginnen und Kollegen.

Hier können Sie sich für alle drei Veranstaltungen kostenfrei anmelden.