VOICE fordert Moratorium für Verfolgung von Verstößen gegen Datenübermittlungsgrundsätze in Drittstaaten

VOICE – Bundesverband der IT-Anwender e.V. fordert von den Datenschützern einen lösungsorientieren Umgang mit der Situation nach dem Schrems-II-Urteil. Der Anwenderverband schlägt deshalb vor, sechs Monate lang keine Datenschutzverletzungen zu ahnden, die durch die Ungültigkeit von Privacy Shield zustande kommen. Ein solches Moratorium verschaffe Bundesregierung und EU Zeit, zu neuen Verhandlungslösungen zu kommen. Infolge des […]

Privacy Shield: Das Scheitern und wie geht es weiter?

Das Meinungsbild ist divers. Datenschutzbeauftragte wie Prof. Ulrich Kelber (Bund)  oder Marit Jansen (Schleswig-Holstein) raten Unternehmen zur Bestandsaufnahme und Kategorisierung ihrer Datentransfers in die USA und andere Drittländer als erste Maßnahmen nach Schrems II. Anwendervertreter und Rechtsanwälte (Dr. Hans-Joachim Popp, VOICE e.V.; Dr. Michael Littger, Sicher ins Netz e.V. und Dr. Cornelius Böllhoff, Rechtsanwälte Redeker […]

Bundesdatenschützer Ulrich Kelber im VOICE CIO Erfahrungsaustausch am 11. November

Professor Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, hält im CIO Erfahrungsaustausch am 11. November um 18:00 Uhr einen kurzen Impulsvortrag. Die kommende CIO-Runde steht ganz im Zeichen von Datenschutz und dem Scheitern des EU-US Privacy-Shield Abkommens.  Wir erwarten eine lebhafte Diskussion zu den Themen Stand des Datenschutzes in Deutschland, DSGVO und Auswirkungen des Schrems-II […]

Ulrich Kelber im CIO Erfahrungsaustausch: Kein „Stockholm-Syndrom“ bitte

Im 32. CIO Erfahrungsaustausch gab sich der Bundedatenschutzbeauftragte Professor Ulrich Kelber die Ehre. Er hielt vor den über 110 Teilnehmern einen Impuls zu den Auswirkungen des Schrems-II-Urteils zum EU-US-Privacy-Shield. Im Anschluss stellte er sich den Fragen der Teilnehmer. Sie waren naturgemäß nicht immer mit seinen Antworten einverstanden, aber alle waren von seiner großen Sachkenntnis auch […]

VOICE CIO-Update Folge 3: Schrems II ist kein Showstopper

Professor Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit ist ein sehr höflicher, aber auch ein sehr bestimmter Mensch. Wahrscheinlich ist es genau diese Mischung, die ihn als Datenschutzbeauftragter sehr viel wahrnehmbarer macht als seine Vorgängerin Andrea Voßhoff. Kelber hat allerdings auch mit zwei wirklich dicken Brettern zu tun. Das Scheitern des US-EU Privacy-Shields und die […]

CIO-Erfahrungsaustausch: Neues zu Schrems II, USA setzt Ransomware-Angriffe mit Terrorismus gleich, EU-Cloud von Microsoft

In Sachen Schrems II haben sich Dr. Flemming Moos zufolge vor allem zwei Dinge getan: Zum einen sind inzwischen verschiedene Datenschutzbehörden aktiv geworden und verschicken Fragebögen an Unternehmen. Darin wird danach gefragt, wie sie den Datentransfer in sogenannte Drittländer handhaben. Das bedeutet Unternehmen müssen sich jetzt schnell um Lösungen bemühen, wie sie trotz des Schrems […]