CIO Zukunftswerkstatt am 21.11. mit tollen Speakern und Panelists

Im Rahmen des CIO des Jahres vom 20. bis 22. 11. 2019 findet die CIO Zukunftswerkstatt am 21.11. statt. In der Werkstatt werden aktuelle Themen, insbesondere Innovation und Innovationsmanagement besprochen. Verhandelt werden die Topics von hochkarätigen CIOs und Digitalentscheidern.

Die Auftaktkeynote „Innovate or die“ hält Timo Salzsieder, Chief Solution Officer und CIO der Metro AG. Er wird sicher auf den Wandel eingehen, den Einzel- und Großhandel durch die Digitalisierung erleben. In dieser Branche ist der Druck besonders groß.

In der anschließenden Panel-Diskussion geht es um einen Reality-Check der bisherigen Innovationsintitiativen. Was haben sie gebracht, wo sind sie gescheitert und was muss verbessert werden, damit sie konkretere Ergebnisse liefern, die auch auf die bestehenden Organisationen übertragen werden können? Diese und weitere Fragen diskutiert Wolfgang Herrmann, Editorial Manager von CIO Magazin mit Christopher Knoerr von SAP, Hanna Hennig, CIO von Osram; Dirk Müller, CIO bei Franz Haniel &Cie und mit Bernd Preuschhoff, Global Head of Digital bei Schwan-Stabilo Cosmentics.

Zudem haben mit Helmuth Ludwig (Siemens); Tobias Fausch (Baywa) und Riccardo Sperrle (Tengelmann) weitere hochkarätige CIOs ihre Beteiligung an der CIO Zukunftswerkstatt zugesagt. Weitere Programm-Highlights der CIO Zukunftswerkstatt sind der CIO Dialog sowie die vier Werkstatt-Sessions, die diskutieren, wie es sich mit New Business, New Work, New Leadership und New Technology verhält. Das gesamte Programm der CIO Zukunftswerkstatt, den Ablauf des CIO des Jahres und zur VOICE Mitgliederversammlung finden Sie hier:  https://www.cio-des-jahres.de