VOICE CIO-Update Folge 9: Digitale Führung

And now for something completely different...

Carsten Priebs, CIO und CDO im DACH-Raum für den internationalen Personaldienstleister Randstadt, diskutiert mit Christoph Witte von VOICE wie Führung auch im Digitalen funktionieren kann. Wie anders muss sie eigentlich sein? Priebs meint, es gelten die gleichen grundlegenden Prinzipien, denen Führung im Analogen und im Digitalen folgen muss: Vertrauen, Information, Partizipation, Fürsorge und Delegation. Also doch nicht komplett anders. Dennoch sehen sich gerade Führungskräfte in Zeiten von Home Office, remote und hybrid Work vor große Herausforderungen gestellt. Ihre Mitarbeitenden stehen nicht mehr auf Zuruf bereit, sie können sich nicht mehr analog austauschen, nicht mehr gegenseitig stützen und ihre Perfomance muss ebenfalls anders gemessen werden. Auch Kultur und Miteinander funktionieren im Digitalen anders als im bisherigen Präsenz-Alltag, der auch nach Corona nicht in Gänze zurückkehren sollte. Carsten Priebs erzählt, wie er sich diesen Herausforderungen bei Randstadt gestellt hat und sich nach wie vor stellt – schließlich sei digitale Führung eine permanente Aufgabe. Dabei spart er nicht mit Anregungen und praktischen Tipps. Reinhören lohnt sich.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von anchor.fm zu laden.

Inhalt laden