Privacy Shield: Das Scheitern und wie geht es weiter?

Das Meinungsbild ist divers. Datenschutzbeauftragte wie Prof. Ulrich Kelber (Bund)  oder Marit Jansen (Schleswig-Holstein) raten Unternehmen zur Bestandsaufnahme und Kategorisierung ihrer Datentransfers in die USA und andere Drittländer als erste Maßnahmen nach Schrems II. Anwendervertreter und Rechtsanwälte (Dr. Hans-Joachim Popp, VOICE e.V.; Dr. Michael Littger, Sicher ins Netz e.V. und Dr. Cornelius Böllhoff, Rechtsanwälte Redeker […]

Bundesdatenschützer Ulrich Kelber im VOICE CIO Erfahrungsaustausch am 11. November

Professor Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, hält im CIO Erfahrungsaustausch am 11. November um 18:00 Uhr einen kurzen Impulsvortrag. Die kommende CIO-Runde steht ganz im Zeichen von Datenschutz und dem Scheitern des EU-US Privacy-Shield Abkommens.  Wir erwarten eine lebhafte Diskussion zu den Themen Stand des Datenschutzes in Deutschland, DSGVO und Auswirkungen des Schrems-II […]

Ulrich Kelber im CIO Erfahrungsaustausch: Kein „Stockholm-Syndrom“ bitte

Im 32. CIO Erfahrungsaustausch gab sich der Bundedatenschutzbeauftragte Professor Ulrich Kelber die Ehre. Er hielt vor den über 110 Teilnehmern einen Impuls zu den Auswirkungen des Schrems-II-Urteils zum EU-US-Privacy-Shield. Im Anschluss stellte er sich den Fragen der Teilnehmer. Sie waren naturgemäß nicht immer mit seinen Antworten einverstanden, aber alle waren von seiner großen Sachkenntnis auch […]