SIG Risk, Security & Compliance

Inhalt

In kaum einem anderen Bereich der IT vollzieht sich die Entwicklung so schnell wie in der IT-Sicherheit. Der Kampf zwischen Angreifern und Verteidigern sorgt für immer neue Bedrohungsszenarien. Die Angriffsfläche kann durch Qualitätsmängel in Standardsoftware erheblich erhöht werden. Um auf alle Aspekte der IT-Sicherheit einzugehen und auf aktuellem Stand zu bleiben, tauschen sich die Teilnehmer der SIG regelmäßig und auch zwischen den Terminen aus.

Nutzen

Teilnehmer der SIG Risk tauschen sich regelmäßig über aktuelle Bedrohungslagen aus. Fachfragen zu Technologien oder relevanten Prozessen werden zusammen mit und durch die Community beantwortet.

Zielgruppe

IT und Digitalentscheider, CISOs, IT-Sicherheitsexperten.

Schwerpunkt

Anforderungen an IT-Security, Monitoring, Reporting, IT-Sicherheit, Mobile Security, IT-Governance, Patch und Security Management, Risikomanagement, Policies, Gesetzliche Vorgaben, Kryptografie, Cyber-Versicherungen, Verbindung zum „VOICE Cyber Security Competence Center“.

Themenspektrum

Austausch von Erfahrungen und Good Practices über das gesamte Spektrum der IT-Sicherheit hinweg.

Turnus

2x Ganztagsworkshops/Jahr und 4x Webmeeting/Jahr. Aufgrund der aktuellen Lage finden die Veranstaltung verkürzt als Webmeeting statt.

Ansprechpartner

Organisation und Betreuung

Noreen Koselack

Inhaltlich

Sebastian Kliem