𝐕𝐎𝐈𝐂𝐄 𝐂𝐈𝐎-𝐀𝐮𝐬𝐭𝐚𝐮𝐬𝐜𝐡: 𝐑𝐞𝐬𝐢𝐥𝐢𝐞𝐧𝐳 𝐢𝐧 𝐝𝐞𝐫 𝐊𝐨𝐦𝐦𝐮𝐧𝐢𝐤𝐚𝐭𝐢𝐨𝐧 𝐮𝐧𝐝 𝐄𝐯𝐞𝐧𝐭 𝐃𝐫𝐢𝐯𝐞𝐧 𝐀𝐫𝐜𝐡𝐢𝐭𝐞𝐜𝐭𝐮𝐫𝐞 𝐦𝐢𝐭 𝐎𝐩𝐞𝐧 𝐒𝐨𝐮𝐫𝐜𝐞

Beim CIO-Austausch am 28.05. 2020 ging es im wesentlichen um 2 Themen: Resilienz von Kommunikationssystemen und Event Driven Architecture mit Opensource. Dazu hielt CIO David Preuss, CIO des Flughafen Köln Bonn einen spannenden Fachvortrag. Unter anderem sprach er von einer Krise der Architektur und schmerzlich vermissten IT-Bauplänen, das führe zu einer IT-Landschaft, die dem U-Bahn-Plan von Tokio gleiche. Beim Thema Resilienz brachten verschiedene CIOs ihre Erfahrungen ein. Fazit: Unternehmen brauchen eine alternative Infrastruktur für Kommunikation. Viele Unternehmen verfügen darüber nicht. Sie aufzubauen ist teuer und hat keinen direkten Business-Nutzen. Der nächste CIO-Austausch findet heute, am 3. Juni 2020 um 18:00 Uhr statt.

Dieses Mal werden Tobias Fausch, CIO der BayWa AG; Daniel Becker, Abteilungsleiter IT der bremenports GmbH & Co. KG sowie Volkmar Weckesser, CIO der CENTOGENE AG die Impulse aus den Anwenderunternehmen setzen.  Teilnehmer erfahren etwas über die back to office Strategie der BayWa und wie COVID-Testing das return to work Szenario bei CENTOGENE unterstützt, aber auch, wie ein Virus zum Enabler werden kann.   Die CIOs treffen sich wie immer am Mittwoch in der ansprech.Bar

Wenn Sie noch kein VOICE-Mitglied sind, Sie aber gern am Austausch teilnehmen möchten, melden Sie sich beim VOICE-Kollegen Grischa Thoms (E-Mail: grischa.thoms@voice-ev.org)

Lesen Sie mehr zum Thema

Leider können wir Ihnen keine weiteren Beiträge zu diesem Thema präsentieren