Kick-off Vendor Observer Competence Center: VOICE nimmt Softwareanbieter unter die Lupe

VOICE e.V. startet sein Vendor Observer Competence Center – interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Eine stets aktuelle Marktanalyse zu den großen Cloud- und Softwareanbietern, die man mit Nutzern und Experten besprechen kann – wer hätte die nicht gern? Welche Produkte bieten sie genau an und was ist geplant? Was ist im Support, was bald nicht mehr? Wie sehen die aktuellen Lizenzvereinbarungen aus? Jedes Unternehmen mit einer IT-Abteilung kennt das Problem: Aktuelle Informationen über (kommende) Veränderungen von Lizenzvereinbarungen mit Cloud- und Software-Anbietern, Abkündigungen von Produkten und Akquisitionen eines Anbieters liegen kaum oder nur fragmentiert vor. Sind die Informationen einmal aufwändig zusammengetragen, erweisen sie sich für alle, die keinen Spezialisten für Lizenzmanagement im Team haben, als kaum zu durchschauen. Die Formate sind unverständlich, der Inhalte vielfältig: Ein Überblick, ein Vergleich oder gar eine Prognose für die anstehende oder weitere Zusammenarbeit mit einem bestimmten Anbieter ist nur schwer zu bewerkstelligen.

VOICE nimmt sich dieser Problematik mit seinem Vendor Observer Competence Center (VOCC) an. Es sammelt verfügbare Informationen „am Markt“, wertet diese aus und stellt sie den Teilnehmern strukturiert zur Verfügung. So können Unternehmen eine Risikobewertung von lizenzrechtlichen Veränderungen und eine Prognose der strategischen Ausrichtung des Vendors vornehmen.

Monatlicher Expertenaustausch

In der monatlich stattfindenden ca. 1,5 stündigen virtuellen Sitzung im Expertenkreis mit Lagebericht findet ein fachlicher Austausch zu Neuheiten in den Bereichen strategische Ausrichtung, technologische Entwicklungen, lizenz- und vertragsrelevante Änderungen statt.

Auch werden Handlungsempfehlungen erarbeitet. Der Lagebericht ist so aufgebaut, dass ein Sachverhalt geschildert und eingeschätzt wird, um im Anschluss eine Empfehlung auszusprechen.

Begleitet wird das Vorgehen durch einen Juristen von Osborne Clarke zur Wahrung von kartell- und wettbewerbsrechtlichen Vorschriften. Zusätzlich erhält der Teilnehmer eine quartalsweise managementgerechte Zusammenfassung der Inhalte und Entscheidungsbedarfe aus den Lageberichten.

Der erste Call 2019 findet am 25.01.2019 um 10:30 – 12:00 Uhr statt. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Infos erhalten Sie im Factsheet_VOCC oder bei tamara.bucher@voice-ev.org.

 

Seminare zum Thema SAM

Unsere Spezialisten des VOCC Grundlagen und Fortgeschrittenenwissen zum Thema SAM auch in unseren Seminaren: