VOICE im Beirat der Allianz für Cyber-Sicherheit

Im Rahmen des 13. Deutschen IT-Sicherheitskongresses, den das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Mitte Mai in Bonn ausgerichtet hat, traf sich der Beirat der Allianz für Cyber-Sicherheit zu seiner ersten Sitzung. Der IT-Anwenderverband VOICE e.V. ist über seinen Präsidiumsvorsitzenden Dr. Thomas Endres im Beirat vertreten. Beiratsvorsitzender ist Prof. Dieter Kempf, Präsident der BITKOM. Der Ausschuss sieht sich in beratender Funktion und übernimmt die Aufgabe, die Arbeit der Allianz unterstützend zu reflektieren und Impulse für künftige Themen und Schwerpunkte zu setzen. „IT-Sicherheit ist eine Frage der Prozesse und der Menschen, die in diesen Prozessen arbeiten. Wer sein Unternehmen wirksam schützen will, muss daher bedarfsgerecht die Prozesse sichern, aber vor allen Dingen die Menschen im Unternehmen für das Thema Sicherheit sensibilisieren“, sagt Endres. Eine komplexe Aufgabe, die VOICE e.V. auch als Netzwerkplattform für IT-Entscheider unterstützt.

Denn der Anwenderverband bietet den Rahmen an Vertraulichkeit, der erforderlich ist, um mit Kollegen aus anderen Unternehmen Fragen der Sicherheit zu diskutieren. Etwa in der Special Interest Group (SIG) Risk & Compliance von VOICE e.V. Hier werden Empfehlungen für die Praxis erarbeitet und Benchmarks diskutiert. Ein Whitepaper beispielsweise zur Sicherheit beim Einsatz mobiler Endgeräte fasst wichtige Empfehlungen zusammen. „Bisher geben sich Unternehmen beim Thema Bedrohungsschutz in der Öffentlichkeit eher bedeckt“, resümiert Endres. „Nun setzt die Cyber-Allianz wichtige Impulse für umfassenden Austausch und Kooperation.“

Es sei keine PR von Herstellern, sondern Realität, dass sich die Bedrohungslage für Unternehmen weltweit verschärfe, meint Endres. Damit sind wirksame Maßnahmen zum Schutz der IT die notwendige Basis für jedes nachhaltige Geschäftsmodell. „VOICE wird die Zielsetzungen der Allianz unterstützen und wird mit Informationen und verschiedenen Formaten, sei es von VOICE oder von VOICE in Zusammenarbeit mit dem BSI, seinen Beitrag leisten.“ Als Mitglied des Beirats der Cyber-Allianz will er darauf hinwirken, dass alle an der Cyber-Allianz Beteiligten ihre Aktivitäten bestmöglich synchronisieren. „Aus der Arbeit von VOICE wissen wir, wie wertvoll es ist, wenn wir in der IT-Community eng kooperieren. Denn wir alle stehen vor den gleichen Herausforderungen.“