Über uns

Mit über 400 Mitgliedern ist VOICE heute die größte Vertretung von Digital-Entscheidern der Anwenderseite im deutschsprachigen Raum. Sie repräsentieren einen Querschnitt aus DAX-, MDAX- und mittelständischen Unternehmen. Als Netzwerk bringt der Bundesverband Entscheidungsträger in Sachen IT und Digital Business führender Unternehmen unterschiedlichster Größe und Branchen zusammen – in Formaten wie Roundtables und Fachworkshops, aber auch virtuell auf einer exklusiven Online-Plattform. VOICE bietet seinen Mitgliedern eine kompetente, attraktive und dynamische Austausch- und Wissensplattform, von der sie persönlich sowie ihre Unternehmens-IT und ihre Digitalisierungsprojekte profitieren. In der Community werden Fachinformationen und Best-Practice-Erfahrungen zwischen Entscheidungsträgern auf allen Ebenen diskutiert und ausgetauscht. Das primäre Ziel von VOICE lautet: Die Wettbewerbsfähigkeit von Mitgliedsunternehmen durch den Einsatz von digitalen Technologien weiter zu stärken – mit zielgerichtetem Austausch zu den Top-Themen der Digitalisierung und durch die Wahrung der Interessen der Anwenderunternehmen gegenüber der nationalen und europäischen Politik sowie gegenüber der IT-Anbieterschaft.

Der Bundesverband ist Ende 2011 aus dem Zusammenschluss der Organisationen CIOcolloquium und CIO-Circle hervorgegangen. Organisiert ist VOICE als eingetragener Verein mit Hauptsitz in Berlin und Büros in Köln, München und Hamburg.

Wolfgang Storck

Brian Ackermann

Dr. Ulrich Arnold

Malika Bauer

Dieter Böttcher

Natalija Bublak

Carsten Hochschon

Daniela Karner

Robin Kaufmann

Robin Kaufmann

Sebastian Kliem

Noreen Koselack

Rüdiger Kretschmann

Dr. Hermann Kruse

Dominik Meier

Son Pham

Patrick Quellmalz

Robert Redl

Markus Roth

Jochen Schuhmann

Stefan Schumacher

Grischa Thoms

Iris Vogtmann

Christoph Witte

Ulrich Bäumer

Rechtsanwalt Dr. Benedikt Czempiel

Jane Döll

Stephanie Engelhard

Dr. Michael Rath

STB Stefan Wick

Michael Witeschnik