Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Software Asset Management & IT-Recht, 2-tägiges Seminar

27. August 2019 bis 28. August 2019

EUR590,00

Software Asset Management ist in weiten Teilen Lizenzmanagement. Es erfordert nicht nur IT-Kenntnisse, die das ständige Dokumentieren und Überwachen bestehender Assets im Unternehmen ermöglichen, sondern immer mehr auch eine vertiefte rechtliche Kenntnis der vielen Besonderheiten in Softwareverträgen.  Asset Manager tun sich oft mit den immer komplexeren Vertragswerken schwer, während Juristen vielfach wenig Einblick in die alltäglichen Erfordernisse des Asset Managements bekommen.

Dieses 2-tägige Seminar verbindet den Überblick über das Doing im Software Asset Management mit einem vertieften Einblick in die rechtlichen Aspekte und aktuelle Entwicklungen von Softwareverträgen. Damit erhalten alle Mitarbeiter, die dem mit Software Asset Management befasst sind ein fundierten Überblick über das komplexe Feld des SAM.

Tag 1: Strategische Software Asset Management (SAM)

  • Einbindung SAM in die Unternehmensziele
  • Rechtliche Aspekte des Software Lizenzmanagements
  • Besonderheiten bei Lizenzverträgen mit Bezug zu Künstlicher Intelligenz (KI)
  • SAM Governance
    • Rechte und Pflichten der internen (SAM-) Rolleninhaber sowie der Software-Hersteller
  • SAM-Wertbeiträge
    • Rechtliche und kaufmännische Vertragsgestaltung (Cloud und On-Premise)
    • Betrachtung eines Lizenzaudit aus rechtlicher Sicht

Tag 2: Operatives Software Asset Management (SAM)

  • Bedarfsermitttlung und Beschaffung von Lizenzen
    • Lizenzmetriken: Vor- und Nachteile aus rechtlicher Sicht
    • Beschaffungswege für Lizenzen
  • Erhebung tatsächlicher Softwarenutzung und spezielle Nutzungsmodelle insbes. indirekte Nutzung
  • Erstellung einer Lizenzbilanz und Ableitung von Maßnahmen unter besonderer Berücksichtigung von Kauf und Verkauf von Gebrauchtsoftware

Termin

Di., 27.08. und Mi. 28.08.2019, jeweils 9:00 – 17:00 Uhr
Kanzlei Osborne Clarke
Innere Kanalstraße 15
50823 Köln

Referenten

Ulrich Bäumer, LL.M. & Dr. Sabine von Oelffen, Osborne Clarke
Wolfgang Schuster, COMPLION AG

Zielgruppe

CIOs, CDOs, CEOs, HR-Mitarbeiter, Entwickler, Change-Manager, Innovation Manager, Enterprise Architects etc.

Stornierungsfristen

bis 4 Wochen vorher        kostenfrei
4-2 Wochen vorher          50% der Teilnahmegebühr
14 Tage – 2 Tag vorher     75% der Teilnahmegebühr
1 Tag vorher                    100% der Teilnahmegebühr

Infos & Anmeldung

Sie können das Anmeldeformular an akademie@voice-ev.org senden oder nutzen Sie einfach die Online-Anmeldung unten. Nach Erhalt Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. Bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (15 Personen) erhalten Sie per Email noch einmal alle Informationen zum Seminar, eine Anfahrtsskizze zum Veranstaltungsort sowie Informationen zu nahe gelegenen Hotels zu.

Tamara Bucher
akademie@voice-ev.org
030 / 2084964 84

Details

Beginn:
27. August 2019
Ende:
28. August 2019
Eintritt:
EUR590,00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://voice-ev.org/wissensplattform/voice-akademie/

Veranstalter

VOICE Akademie
Telefon:
+49 30 2084 964 80
E-Mail:
akademie@voice-ev.org
Website:
https://voice-service.org

Veranstaltungsort

Kanzlei Osborne Clarke
Innere Kanalstraße
Köln,1550823
+ Google Karte