Special Interest Groups

In den Special Interest Groups (SIGs) sind themenspezifische Fach-Netzwerke und -Gruppen etabliert, die sich drei- bis viermal im Jahr bei gastgebenden Unternehmen treffen. In den SIGs tauschen die Teilnehmer Expertenwissen aus und erarbeiten Best-Practice Lösungen. Die moderierten Workshops, zu denen auch externe Experten eingeladen werden, richten sich an die Fachverantwortlichen im Unternehmen. Die SIGs verlaufen dynamisch. Ihr Entstehen, ihre Entwicklung und Intensität richtet sich nach dem Bedarf der VOICE-Community und der Teilnehmer. Jeder SIG-Teilnehmer kann bei Interesse sämtliche Ergebnisse aller SIGs einsehen. Die Special Interest Groups sind Bestandteil unserer zusätzlichen Services in unserem Leistungspaket.