KI, Blockchain, Agile, DevOps, SAM – die VOICE Akademie im Herbst

Dieser Herbst bietet viel Raum zum Lernen, zunächst mit einem Seminar zu Künstlicher Intelligenz am 30.10.2018 in Köln und danach mit gleich vier Themen in Frankfurt. Vom 13.11.2018 bis zum 15.11.2018 können Sie sich im Fleming’s Frankfurt Main-Riverside zu den Themen Blockchain, Agile und DevOps informieren und am Abend beim gemeinsamen Dinner austauschen. Am 20./21.11.2018 geht es mit Software Asset Management im Fleming’s Express Hotel direkt am Hauptbahnhof weiter.

30.10.2018: Künstliche Intelligenz – Grundlagen und Anwendung

Künstliche Intelligenz ist gerade das große Thema: Sie filtert Personen aus großen Menschenmengen, erstellt Krebsdiagnosen oder juristische Gutachen, befeuert die Robotik… Die Presse dazu kennen wir alle. Aber was steckt genau hinter Machine und Deep Learning? Welche Arten von Algorithmen gibt es und wofür werden sie eingesetzt? Wie sieht das in der Praxis aus? Kann ich KI sinnvoll in meinem Unternehmen einsetzen? Und benötige ich dafür wirklich „Big Data“?

Diese und weitere Fragen klärt Jörg Bienert, Präsident des Bundesverbandes KI und CEO der aiso-lab GmbH, mit Ihnen gemeinsam. Sie lernen die Begrifflichkeiten, Abgrenzungen und Funktionsweisen verschiedner KI-Algorithmen kennen, erhalten einen Einblick in die praktische Arbeit mit Python und Tensorflow am Beispiel einer Bilderkennungssoftware und können gemeinsam Anwendungsmöglichkeiten diskutieren und erarbeiten.

Termin und Ort:
30.10.2018, 9:00 – 17:00 Uhr
TRYP by Wyndham Köln City Centre, Domstr. 10-16, 50668 Köln

Weitere Informationen im Factsheet_Kuenstliche_Intelligenz.
Anmeldung formlos unter akademie@voice-ev.org.

13.11.2018: Blockchain

Hand auf’s Herz: Haben Sie so eine richtig zündende Idee, wie Sie die Blockchain-Technologie außerhalb von Zahlungsabwicklung für Ihr Unternehmen einsetzen können? Falls nein, keine Sorge: Sie sind damit absolut nicht allein und Sie können das in Frankfurt ändern.

Jörg Blumtritt, Dozent für Blockchain-Technologien an der New York University, führt in die Technologie ein und geht dabei ganz praktisch an das Thema heran: Wie funktioniert Blockchain? Wo liegen die Unterschiede zwischen Ethereum, IoTA, HyperLedger und Co? Wie kann mein Unternehmen Blockchain-Technologien einsetzen und welche ist überhaupt die richtige für unsere Anwendungsfälle? Was bedeutet die Dezentralisierung für ein Unternehmen? …

Großer Pluspunkt dieses Seminars: Herr Blumtritt ist ein idealer Sparringspartner, wenn es um Ideenentwicklung geht. Spielen Sie mit ihm und den anderen Teilnehmern ruhig alles, was Ihnen durch den Kopf geht, durch. So sind auch in anderen Seminaren bereits spannende Ansätze und die eine oder andere Kooperation entstanden.

Termin und Ort:
13.11.2018, 9:00 – 17:00 Uhr
Fleming’s Hotel Main-Riverside, Lange Str. 5-9, 60311 Frankfurt

Weitere Informationen im Factsheet_Blockchain.
Anmeldung formlos unter akademie@voice-ev.org.

14.11.2018 Agiles Arbeiten

Agiles Arbeiten hat mittlerweile die Aura eines HR-Wundermittels, das Unternehmen flexibler, Arbeitsprozesse schneller und die Mitarbeiter ganz nebenbei selbstbestimmter und glücklicher macht. Die Erwartungen sind hoch, die Anforderungen der „reinen Lehre“ meist auch: Kleine Teams, tägliche Treffen, viel Abstimmung in kurzen Intervallen.

Funktioniert das außerhalb der Software- Entwicklung wirklich? Wo bleibt das Tagesgeschäft? Und wie lässt sich das auf große oder sogar verteilte Teams übertragen? Fragen, die nicht nur Einsteiger beschäftigen, sondern auch viele, die die ersten Gehversuchen mit agilen Methoden bereits hinter sich haben.

Patrick Lehrbach hat als Certified Scrum Master und Certified Product Owner jede Menge Erfahrung in verschiedensten Projekten sammeln können und erarbeitet mit Ihnen Schritt für Schritt, wie eine Agile Journey (also der Weg in das agile Arbeiten) aussehen kann und wie sich agile Methoden auch für größere oder verteilte Teams nutzen lassen. Der „expertengestützte Erfahrungsaustausch“ nimmt auch in diesem Seminar einen hohen Stellenwert ein. Was setzen Sie bereits ein? Was funktioniert gut, wo hakt es noch? Haben andere schon Erfahrungen und wie sehen diese aus? Wo kann Herr Lehrbach noch unterstützen und Tipps geben?

Termin und Ort:
14.11.2018, 9:00 – 17:00 Uhr
Fleming’s Hotel Main-Riverside, Lange Str. 5-9, 60311 Frankfurt

Weitere Informationen im Factsheet_Agile_DevOps.
Anmeldung formlos unter akademie@voice-ev.org.

15.11.2018 DevOps

Direkt an das agile Arbeiten knüpft DevOps an, die Arbeitsmethode, die kontinuierliche Entwicklung und ständige, störungsfreie Softwareauslieferung im Unternehmen sicherstellen soll: Keine verschobenen oder verpassten Deadlines mehr, kein Ärger mit fehlerhaften Software-Anwendungen, keine unzufriedenen Nutzer – das ist das Ziel.

Aber was ist DevOps genau? Worauf muss man beim Zusammenspiel von Entwicklern (Dev) und Nutzern/Mitarbeitern im Betriebsablauf (Ops) achten? Kann ich DevOps auch in einem Anwenderunternehmen sinnvoll implementieren? Wie integriere ich das Testing sinnvoll und wann lohnt sich die Automatisierung?

@Carsten Hilber blickt als Senior Software Architekt und Entwicklungsleiter auf umfangreiche Erfahrung aus über100 Projekten in Entwicklungsprozessen und -infrastruktur, Portal- und Frontendentwicklung, Personal-, Wissens- und Innovationsmanagement und Continuous Delivery zurück. Er gibt eine fundierte Einführung in das Thema: Funktionsweisen und Nutzen von DevOps, Management und insbesondere Testmanagement, Grundlagen der Automatisierung von Build und Deployment sowie Testing, Service Architekturen, Betrieb und Hosting / Cloudarchitekturen (AWS, Google, etc.) und natürlich Qualitätssicherung.

Termin und Ort:
15.11.2018, 9:00 – 17:00 Uhr
Fleming’s Hotel Main-Riverside, Lange Str. 5-9, 60311 Frankfurt

Weitere Informationen im Factsheet_Agile_DevOps.
Anmeldung formlos unter akademie@voice-ev.org.

20./21.11.1018 Software Asset Management

Und dann wäre da ja noch die Verwaltung und Vereinheitlichung der Unternehmenssoftware – Software Asset Management – ein Feld, das in Zeiten der immer schneller drehenden Digitalisierung, immer unübersichtlicher und gerade deshalb immer wichtiger wird. Das gilt v.a. dann, wenn ein Anbieter plötzlich ein Audit ankündigt. Sind Sie z.B. ganz sicher, dass Sie jederzeit einen genauen Überblick über alle Anwendungen haben, die auf Ihr ERP-System zugreifen?

Der Workshop bietet einen umfassenden und aktuellen Überblick zu sämtlichen Aspekten eines effizienten Software Asset Managements (SAM). Am ersten Workshop-Tag werden dazu die planerischen und strategischen Aspekte, wie Aufbau einer effizienten SAM Organisation, Zuweisung von Verantwortlichkeiten sowie Einführung geeigneter SAM Prozesse, beleuchtet. Am zweiten Tag stehen die Aspekte der Umsetzung im Fokus. Dazu zählen insbesondere die kaufmännische und technische Datensammlung, auch in komplexen IT-Infrastrukturen (Cloud-Umgebungen), sowie die Betrachtung besonderer Situationen, wie Software-Audits.

Termin und Ort:
20./21.11.2018, 9:00 – 17:00 Uhr
Fleming’s Express, Poststr. 9, 60311 Frankfurt

Weitere Informationen im Factsheet_SAM.
Anmeldung formlos unter akademie@voice-ev.org.