Dr. Thomas Endres verlässt Lufthansa AG

Dr. Thomas Endres wird zum 31. März 2012 auf eigenen Wunsch seine Position als CIO der Lufthansa AG niederlegen und das Unternehmen verlassen. Herr Endres möchte auf Basis seiner beruflichen Erfahrung in verschiedenen Industrien sein berufliches Spektrum ausbauen und orientiert sich deshalb außerhalb des Lufthansa-Konzerns neu. Die Rolle als Vorsitzender des Präsidiums von VOICE wird von dieser Entscheidung zunächst nicht berührt. Herr Dr. Endres wird bis auf weiteres als VOICE-Präsident dem Verband zur Verfügung stehen.

Gemeinsam mit dem gesamten Präsidium wird Herr Endres auch weiterhin die Aufgabenschwerpunkte vorantreiben, die VOICE seit der Gründung am Herzen liegen: die Weiterentwicklung und den Aufbau von VOICE, die Zusammenführung der Netzwerke, die Zusammenarbeit mit der European CIO Association und BITKOM sowie die Themenfelder Cloud im Netzwerk, eSkills in Deutschland und die Zusammenarbeit mit der Bundesregierung im IT-Gipfel-Prozess.