Prof. Dr. Wolfgang Wahlster

VOICE lädt ein zu KI Networking und Mitgliederversammlung am 07. und 08 Mai 2019


VOICE – Bundesverband der IT-Anwender lädt vom 07. bis 08. Mai 2019 ein zum ersten KI Networking und zur anschließenden VOICE-Mitgliederversammlung. Beim KI Networking bringen wir das Hype-Thema herunter von der Bühne und legen den Fokus auf den pragmatischen Austausch zum Thema Künstliche Intelligenz in Unternehmen. Dabei unterstützt uns der KI-Bundesverband mit seiner Expertise aus 120 innovativen Unternehmen, die sich Entwicklung und Anwendung von KI auf die Fahnen geschrieben haben. Auch die anschließende VOICE-Mitgliederversammlung (nur für Mitglieder zugänglich) verspricht spannend zu werden – unter anderem steht die Wahl des VOICE-Präsidiums auf der Tagesordnung.

  • KI Networking bietet frisches Anwenderwissen aus erster Hand
  • Start-up-Gründer und Anwender diskutieren ihre KI-Erfahrungen
  • Mitgliederversammlung wählt ein neues Präsidium und bestimmt VOICE-Agenda

Bei allem Hype zum Thema KI und den vielen offenen, zum Teil grundsätzlichen Fragen in Bezug auf Technologie, Business-Modelle, Organisation und Bildung dürfen wir nicht vergessen, dass KI auch eine ganz pragmatische Anwendungsseite hat. Spätestens hier wird die grundlegende VOICE-Fragestellung wieder relevant: KI applied – Wie können Anwenderunternehmen die Technologie einsetzen, um ihren Erfolg zu steigern?

Schwerpunkt liegt auf Austausch

Mit dem KI Networking will VOICE Antworten auf diese und weitere Fragen liefern, in dem wir eine sehr interaktive Austauschplattform anbieten, auf der sich KI-Experten, Vordenker und Nutzer treffen und intensiv austauschen. Deshalb legt KI Networking seinen Schwerpunkt auf die interaktiven Formate. Wir bieten sieben interaktive Coffee Talks zu folgenden Themen an:

  • OSRAMs Weg in Richtung KI
  • Fördergelder für KI in Anwenderunternehmen – Anforderungen und Hürden
  • Robotic Process Automation bei der DB Systel
  • Chatbots – Was sie können, wie man sie einsetzt
  • KI in Lager und Logistik
  • Digital Twins
  • KI in die Cloud oder besser nicht?

Die locker gestalteten Coffee Talks werden entweder von Anwendern oder von Start-up-Gründern moderiert, die einerseits sehr tiefes Wissen in ihrem jeweiligen Fachgebiet haben und andererseits in der Lage sind, es Nichtexperten zu vermitteln. Sie stellen Projekte oder Herangehensweisen vor, stellen sich den Fragen der Teilnehmer und tauschen Lösungsideen aus. Ebenfalls interaktiv ist der KI-Pitch, in dem Anwenderunternehmen ihre KI-Erfahrungen aus erster Hand erläutern. Die vier Keynotes des KI Networking drehen um sich die Zugänglichkeit zu KI-Services, Fördermöglichkeiten für KI-Projekte und um die Zukunft der KI in Unternehmen. Abgerundet wird der Event KI Networking mit einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion, die thematisiert, wie Unternehmen am besten mit KI umgehen.

Als Speaker werden unter anderem folgende Persönlichkeiten auftreten: Prof. Dr. Dr. Wolfgang Wahlster, Dr. Aljoscha Burchardt und Dr. Sven Schmeier, alle drei vom Deutschen Institut für Künstliche Intelligenz (DFKI), Dr. Stefan Ebener, Google; Toan Nguyen, e-shelter; Hanna Hennig, OSRAM AG; Marc Bouvier, DB Systel; Arvin Arora, AIM; Dr. Alexander Lorz, aiso-lab GmbH; Jörg Bienert, Bundesverband KI e.V. und last but not least Dr. Thomas Endres von VOICE.

Der Event KI Networking ist offen für alle Anwenderunternehmen und Start-Ups gleichgültig, ob Sie VOICE-Mitglied sind oder nicht.

VOICE Mitgliederversammlung am 08. Mai 2019

Ausschließlich den VOICE-Mitgliedern vorbehalten ist die VOICE-Mitgliederversammlung am 8. Mai 2018. Die genaue Agenda schicken wir den Mitgliedern in Kürze zu. Fest eingeplant ist allerdings schon jetzt die Wahl zum VOICE-Präsidium, die turnusgemäß alle zwei Jahre stattfindet.

Weitere Informationen zum KI Networking Event sowie zur Mitgliederversammlung  und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:

Mitgliederversammlung & KI-Networking